Einfacher mit Performance Monitor Countern in der Leistungsüberwachung arbeiten

Unter Windows Vista, Windows 7 und im Windows Server 2008 sieht ja die Leistungsüberwachung oder ”perfmon.exe” etwas anders aus als in den vorigen Versionen. Das Tool ist aber quasi das ”Schweizer Messer des Performance Tuning”, so dass man sich eigentlich nicht genug damit beschäftigen kann. Im diesem Text wollte ich nur einfach mal einige schöne Tricks für den einfachen Umgang mit diesem Werkzeug loswerden!

„Einfacher mit Performance Monitor Countern in der Leistungsüberwachung arbeiten“ weiterlesen

Problem mit Excel 2007 und Analysis Services KPIs

Das Einbinden und Anzeigen von Analysis Services KPIs in Excel 2007 ist ja eine faszinierende und oft beworbene Möglichkeit. Leider zeigt sich in der Praxis oft, dass KPIs wirklich noch einmal speziell für Excel 2007 geprüft werden müssen, weil Berechnungen und Formatierungen in dem MDX, das Excel bei Abfragen generiert, oftmals nicht funktionieren. Dasselbe gilt leider auch für KPIs, die in einer SharePoint-KPI-Liste verwendet werden sollen. Unlängst ist uns aber ein besonders gemeiner Fall begegnet: beim Öffnen einer Excel-Tabelle mit enthaltener Cube-Abfrage erschien immer dieser Fehler:




   „Problem mit Excel 2007 und Analysis Services KPIs“ weiterlesen

AdventureWorksDW2008 – Ã?nderungen in der Beispieldatenbank

Bei der Arbeit mit Beispieldatenbanken für Data Warehousing, die ja jetzt auf Codeplex zum Download verfügbar sind, wird so mancher sich wundern: Struktur und Daten der Datenbank AdventureWorksDW2008 wurden gegenüber SQL 2005 (und den CTP-Versionen von SQL 2008) leicht verändert! Auf den ersten Blick ist das seltsam, denn die AdventureWorksDW-Datenbank ist im BI-Bereich so eine Art „gemeinsame Sprache“! AdventureWorks-Mitarbeiter wie Rachel Valdez und Ito Shu haben schon fast die Popularität von Maria Anders von „Alfreds Futterkiste“ in der Northwind-Beispieldatenbank. Einträge in Newsgroups und Foren haben fast keine Chance, beantwortet zu werden, wenn sich das Problem nicht von jedem auch auf AdventureWorks nachvollziehen lässt.

„AdventureWorksDW2008 – Ã?nderungen in der Beispieldatenbank“ weiterlesen