Spaltenreihenfolge in Drillthrough Actions

Wer schon einmal Excel Drillthrough-Actions in einem Cube erstellt hat, wird sich mit Sicherheit mindestens zweimal durch das Fenster „Drillthroughspalten“ geklickt haben, schließlich kann es kaum vorkommen, dass man schon beim ersten Mal exakt die Informationen trifft, die der Kunde nach der Präsentation des Drillthrough-Features für beachtenswert hält. Entweder hat man die falschen Dimensionen und Attribute gewählt oder die Reihenfolge ist unglücklich.
„Spaltenreihenfolge in Drillthrough Actions“ weiterlesen

SSAS 2005 MDX Tuning – unnötige MEMBER und fast noch schlimmer: STRTOMEMBER

„Das beste MDX ist das, das man nicht schreibt“ (über den Buschfunk: Mosha Pasumansky)

Aber wer kommt denn auf die Idee, dass dieses Zitat wortwörtlich zu nehmen ist?

Ich sah mich mit einer Kundendimension von 172.000 Kunden konfrontiert, die etwa 200 Vertretern zugeordnet waren. Ergebnis der Abfrage sollten die Kunden sein, die in einem gewissen Monat keine Umsätze, dafür aber im Rest des Jahres Umsätze erzielt hatten.

„SSAS 2005 MDX Tuning – unnötige MEMBER und fast noch schlimmer: STRTOMEMBER“ weiterlesen